Patrizia Laeri

Patrizia Laeri

Patrizia Laeri

Wirtschaftsjournalistin, Moderatorin

Patrizia Laeri ist eine Schweizer Wirtschaftsjournalistin, Ökonomin und Moderatorin. Im Jahr 2019 wurde sie vom Magazin Schweizer Journalist als Wirtschaftsjournalistin des Jahres ausgezeichnet, gewann in Deutschland den Digital Female Leader Award und wurde zum zweiten Mal in Folge als LinkedIn TopVoice DACH ausgezeichnet. Sie war Chefredakteurin von CNNMoney Switzerland, davor war sie unter anderem Wirtschaftsredaktorin von 10vor10 und Tagesschau, Moderatorin von SRF Börse und stellvertretende Moderatorin des Wirtschaftsmagazin ECO. Sie gründete 2017 den ersten Schweizer Edit-a-thon «Frauen für Wikipedia» und initiierte 2019 das Diversity-Datenprojekt Projekt von SRF «chance50:50» Vor ihrer Tätigkeit als Journalistin war sie Volontärin bei der NZZ und studierte BWL an der Universität Zürich sowie der Universität Complutense Madrid.

UA-76280956-1